Neue Kinderkrankheiten und mögliche Zusammenhänge mit Umweltbelastungen (2014)

In der wissenschaftlichen Literatur sind vielfach Fakten und Hypothesen zu finden über eine Beziehung zwischen einigen Krankheiten bzw. Gesundheitsstörungen von Kindern und externen Stressoren während der Entwicklungsphasen des Kindes innerhalb und außerhalb des Mutterleibes.

In diesem Beitrag werden Veränderungen in Erscheinungsbild und Ursache der wichtigsten Erkrankungen von Kindern zusammengefasst und Handlungsempfehlungen gegeben: Frühgeburt, Intrauterine Wachstumsverzögerung, Testikuläres Dysgenesie-Syndrom, Typ-I- und Typ-II- Diabetes, Allergien (Neurodermitis, Heuschnupfen, Asthma), Autismus, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts Syndrom (ADHS), Lernbehinderungen, Krebs, Adipositas (Übergewicht, Fettsucht) und Hörprobleme.

Fachbeitrag
Petersen, E. (2014): Neue Kinderkrankheiten und mögliche Zusammenhänge mit Umweltbelastungen, frühe kindheit 01/2014: 12-19
fK_0114-Art_Petersen