Ökologische und gesundheitliche Folgen der Mobilität (2002)

Die unmittelbaren gesundheitlichen Auswirkungendes Verkehrs beruhen neben den Verkehrsunfällen vor allem auf den Luftschadstoffen aus den
Verbrennungsmotoren, die besonders die Atemwege angreifen. Immer mehr in der Vordergrundrücken auch die Beeinträchtigungen durch Lärm,die nicht nur als Belästigung empfunden werden,sondern insbesondere bei Störungen der Nachtruhe ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen darstellen.
Erst in letzter Zeit werden auch dieAuswirkungen insbesondere des Autoverkehrs aufdas Zusammenleben in der Stadt diskutiert, wobei
hier insbesondere die Situation der Kinder Besorgnis erregt.

 

Fachbeitrag
Moshammer, H., Petersen, E. & Silberschmidt, G. (2002): Ökologische und gesundheitliche Folgen der Mobilität, umwelt medizin gesellschaft 15(3): 242-248.
UMG 3_2002_Moshammer_ua